logo_1_1 

Gartenunterricht 

An unserer Schule wird seit einigen Jahren ein Teil des Unterrichtes als Gartenunterricht durchgeführt.

Die SchülerInnen besuchen regelmäßig den Schaugarten der Arche Noah, die Kittenberger Erlebnisgärten oder arbeiten im schuleigenen Garten.

Zusätzlich bieten wir unverbindliche Übungen für beide Klassen rund um den Garten an.

Übergeordnetes Ziel ist es, Verantwortung für die Natur zu übernehmen. Mittelfristig ist geplant, alle Unterrichtsgegenstände in den Garten zu bringen

Beispiele für Unterricht im Garten, neben den gärtnerischen Themen:

  • Lernen der Farben im Garten in englischer Sprache 
  • Baumrinden radieren, mit Blütenblättern malen (Bildnerische Erziehung)
  • Sagen und Legenden über Pflanzennamen lesen, Märchen zu Pflanzen schreiben (Deutsch)
  • Gartentagebuchführen (Deutsch)
  • verschiedene Arten von Beeteinfassungen anfertigen (Werken)
  • an den Beeten Längen- und Flächenmaße veranschaulichen (Mathematik)
  • Schätz- und Rechenaufgaben (Mathematik)

Immer ermöglicht die motivierende und andersgeartete Lernumgebung im Garten Erfolge in den kognitiven und sozialen Bereichen. Der Umgang mit Pflanzen und Tieren im Garten ist ständiger Begleiter.